DSC_1599.jpg

REITUNTERRICHT AUF MEINEN PFERDEN UND MOBILER UNTERRICHT IN DIENEM STALL

Meine Unterrichtsstunden sind etwas anders aufgebaut als gewohnt. Bei uns liegt der Schwerpunkt auf der Herstellung von Harmonie und Losgelassenheit zwischen Pferd und Reiter und darauf zu lernen welchen Unterschied es macht, wenn der Reiter sich in seiner Mitte befindet und ein gutes Gefühl für seinen eigenen Körper entwickelt. 

Wir arbeiten viel mit Bildern, die es dem Schüler enorm erleichtern das richtige Körper-Gefühl für die verschiedenen
Hilfen und Manöver herzustellen. 

Ein ganz großer Schwerpunkt liegt auch darin das Verständnis für die Psyche und die physiologischen Möglichkeiten des Pferdes zu erlangen und auch darin zu lernen wie unser Körper und Geist auf den des Pferdes wirkt. Warum, welche Hilfen wann nötig sind und eine gute Basis herzustellen auf die sich sehr gut und einfach aufbauen lässt. 

Unsere Pferde sind persönlich von der Hausherrin Nadine ausgebildet und kennen teilweise Lektionen der Hohen Schule. 
Pure Raza Espagnole Pferde sind sehr feinfühlig und sensibel und verlangen vom Reiter, dass er auch selbst klar und fokussiert bei der Arbeit ist. Es sind tolle Pferde, wenn es darum geht seine Künste zu verfeinern, aber auch wenn man als Reitanfänger eine harmonisch feine Grundausbildung erlernen möchte.  Diese Pferde möchten, dass der Reiter in seiner Mitte ist und regieren auf feinste Gewichtsverlagerungen. Teilweise reicht ein Gedanke, um die gewünschte Reaktion auszulösen. 

Bei uns ist es außerdem möglich nicht nur Reitunterricht im klassischen Sinne zu erhalten, sondern gerne geben wir ihnen auch Einblick in die ARBEIT an DER HAND, HORSEMANSHIP oder LONGEN ARBEIT. 

Diese Dinge ermöglichten es das Pferd einmal aus einer anderen Perspektive kennen und trainieren zu lernen.

Wenn du gerne einen Teil unseres Angebotes rund um die Pferde nutzen möchtest, dann bitten wir aufgrund von begrenzter Plätze vorab zu buchen. 

 
DSC_8909-2.jpg

PFERDEGESTÜTZTES COACHING



Pferde sehen uns wie wir sind und reagieren auf jede kleinste unserer Emotionen, sogar auf jene, die uns selbst nicht bewusst sind. Sie handeln direkt und völlig WERTFREI. Durch ihr natürliches Vermögen, hinter die von vielen Menschen aufgebaute Fassade zu sehen, ist es unmöglich ihnen und somit uns selbst etwas vorzuspielen, denn Pferde spiegeln uns.  Alles was uns bewegt legen Sie offen dar und so wird es dank ihrer Hilfe auch möglich uns selbst wieder zu SEHEN, zu FÜHLEN und zu FINDEN.


Es ist aber nicht so, dass man im Coaching immer nur große Themen bearbeiten muss. Es hilft auch dabei einfach wieder in seine Mitte zu finden und eventuelle ein wenig verrückte Prioritäten zu erkennen und wieder zu verschieben. So dass man sich einfach wieder leichter und geordneter fühlen kann und ein Stück Klarheit ins Leben zurückkehrt. 

Um an einem Coaching teil zu nehmen ist keine Pferdeerfahrung erforderlich. Man muss nicht direkt mit dem Pferd arbeiten,
sondern wird eher von ihnen begleitet.

Du wirst behutsam und zwanglos an das Zusammensein mit unseren Pferden herangeführt und kannst dadurch
entspannt mit ihren umgehen und dich auf das Coaching einlassen.